Sprachtherapeutische Privatpraxis
Agnieszka Krause

Willkommen auf der Seite der Sprachtherapeutischen Privatpraxis Agnieszka Krause in Essen-Kettwig

Wir möchten uns Ihnen kurz auf unserer Seite vorstellen und einen Einblick auf unser Leistungsspektrum geben.

Die Praxis befindet sich in Essen-Kettwig auf der Schmachtenbergstr. 63. Kostenlose Parkmöglichkeiten sind vor dem Haus vorhanden.
Die Praxisräume sind ansprechend und kindgerecht ausgestattet. Wir bietet eine große Auswahl an Therapiematerialien, welche durch computergestützte Behandlung ergänzt wird.

Leistungsangebot

  • Sprachentwicklungsverzögerungen (SEV) und -störungen (SES)
    z.B.: Aussprachestörungen, eingeschränktem Wortschatz, reduziertem Sprachverständnis, Grammatik- und Satzbaustörungen
  • auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung
  • Lese- und Rechtschreibschwächen (LRS)
  • Myofunktionelle Störungen: z.B. zur Behebung von abweichenden Schluckmustern und Zungenfehlfunktionen, Muskelschwäche
  • Redeflussstörungen (Stottern und Poltern)
  • Sprechängsten: z.B. Mutismus
  • Aphasie
  • Dysarthrie
  • Sprechapraxie
  • Behandlung von Patienten mit Cochlea Implantat / Schwerhörigkeit

Zur Person

Dipl. Reha. Päd. Agnieszka Krause geb. Kasprzyk

Agnieszka Krause

Qualifikationen:

2003-2007 Studium der Rehabilitation und Pädagogik bei Behinderung
mit dem Schwerpunkt Sprach-, Hör- und Kommunikationsstörungen an der Universität Dortmund
2007-2009 Tätigkeit als Sprachheilpädagogin & Entspannungspädagogin
2004-2005 Fortbildung zur Entspannungspädagogin in Krefeld
1999-2002 Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Westfalenschule in Dortmund

Fortbildungen:

  • zur Akzentmethode
  • zur Stimmtherapie für Erwachsene
  • zur Pragmatischen Aphasietherapie mit der PACE-Methode
  • Modellorientierte Aphasietherapie der patholinguistische Ansatz in Theorie und Praxis (LEMO)
  • Diagnostik und Behandlung erworbener Störungen der oralen Ernährung F.O.T.T.
  • Behandlung von fazialen und intra-oralen Paresen in Anlehnung an die Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation (PNF)
  • interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeiten in der Dysphagietherapie
  • zur Therapie bei stotternden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei Holger Prüß
  • Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- und Grundschulalter- Möglichkeiten des Non-Avoidance-Ansatzes
  • zur Unterstützten Kommunikation mit Bildkarten nach dem PECS-Ansatz bei Kindern mit Autismus
  • zum Thema Elternarbeit
  • Erworbene Sprechunfähigkeit und Möglichkeiten der Kompensation

Kontakt

Sprachtherapeutische Praxis Agnieszka Krause


Schmachtenbergstr. 63
45219 Essen Kettwig

Tel. 01712151893

info@therapie-kettwig.de

Termine nach Absprache




Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV: Agnieszka Krause